Fandom


DullahanProfile
Dullahan sind menschenähnliche Wesen, die ihren Kopf vom Körper abtrennen können.

KulturBearbeiten

Man sagt es sei die Aufgabe der Dullahan, die Seelen der Toten ins Jenseits zu geleiten. Ob das allerdings tatsächlich stimmt, konnte bisher nicht belegt werden. Lala hat allerdings schon ihre übernatürlichen Fähigkeiten demonstriert und kann offensichtlich die Grenze ins Jenseits überschreiten.

Als Boten des Todes sind Dullahan offenbar unsterblich, zumindest lassen dies die Gespräche zwischen Lala und Kimihito vermuten.

Körperliche MerkmaleBearbeiten

  • weiße Haare, blaue Haut
  • angeblich haben Dullahan ein zweites Herz im Kopf, dass ihren Kreislauf aufrechthält, auch wenn dieser vom Körper getrennt wird. Da der Körper sich ohne Kopf anders verhält, gibt es aber auch die Theorie, das Kopf und Körper zwei eigenständige Wesen sind, die in Symbyose miteinander leben.

Fähigkeiten Bearbeiten

  • Teleportation: Wie bei mehreren Gelegenheiten angedeutet, können Dullahan offenbar teleportieren, da Lala immer plötzlich auftaucht und wieder verschwindet. In Band 9 wird dies schließlich bestätigt, da Lala vor Yuhi erscheint.
  • Geisterverbannung: Da Dullahan die Seelen der Toten ins Jenseits geleiten, können sie auch die Verbindung von ruhelosen Geistern, die noch in der Welt der Lebenden verweilen, trennen und sie ins Totenreich schicken. Dies wird in Band 12 offenbart, als Lala den Geist von Vladislaud Dracolyta verbannt.

UnterartenBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Die Figur der Dullahan stammt aus der Irischen Mythologie.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.