Fandom


Zombies
Zombies sind untote Wesen. Bei ihnen handelt es sich genau genommen nicht um eine Art, sondern eher einen medizinischen Zustand, denn Zombies sind tote Menschen, die aufgrund eines Viruses wieder auferstehen.

KulturBearbeiten

Körperliche MerkmaleBearbeiten

  • Unsterblichkeit: Es ist keine Möglichkeit bekannt, Zombies zu töten.
  • Infektion: Der Biss eines Zombies verwandelt das Opfer ebenfalls in einen Untoten, vorausgesetzt, der Gebissende ist dem Tode nahe. Ist das nicht der Fall, kann das menschliche Immunsystem dem Virus widerstehen.
  • Unverwundbarkeit: Der Körper eines Zombies kann zwar verletzt werden, doch das hat keinerlei Auswirkungen auf dessen Wohlbefinden. Zombies fühlen keinen Schmerz.
  • Giftiges Blut: Zombina besitzt statt Blut einen Blutersatz aus Formaldehyd, welcher hochgiftig ist.

UnterartenBearbeiten

Jiangshi: Jiangshi sind eine chinesiche Unterart der Zombies. Bis auf ihre Herkunft unterscheiden sie sich kaum von normalen Zombies.

Bekannte Vertreter der ArtBearbeiten

  • Zombina (Zombie, ehemals Mensch)
  • Yuhi (Zombie, ursprünglisch Mensch)
  • Cici (Jiangshi)

Trivia Bearbeiten

  • Zombies sind zusammen mit Vampiren die einzigen Fabelwesen, die in ihrem früheren Leben Menschen waren. Im Gegensatz zu Vampiren ist jedoch nicht bekannt, ob Zombies sich auf natürliche Weise fortpflanzen können, aber es erscheint unwahrscheinlich aufgrund ihrer Unsterblichkeit.
  • Obwohl ihre Bisse Menschen in Zombies verwandeln können, ist nicht bekannt, ob auch andere Fabelwesen in Zombies verwandelt werden können.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.